Cookie-Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite technisch notwendig sind, sowie solche, die zu anonymen Statistikzwecken, genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Datenschutzerklärung Impressum
Sie sind hier: Startseite > Case Studies > Videoproduktionen und Film: Hard- und Softwareberatung

Videoproduktionen und Film: Hard- und Softwareberatung

Gut beraten: STUDIOSEMINAR® goes Apple.

Produzent Ralph Misske ist Kunde der ersten Stunde bei Comspot. In Technikfragen lässt er sich auch für sein Unternehmen STUDIOSEMINAR® beraten.

Seit seiner Kindheit ist der Sohn zweier Berufsmusiker im Theater- und Filmgeschäft tätig. Nach der Theaterausbildung arbeitete Ralph Misske als Schauspiel- und Opernregisseur an über zwanzig Theatern in Deutschland und in der Schweiz sowie als Darsteller im Fernsehen und im Film. Nun verbindet der "Wirkungsmechaniker", wie er sich nennt, seine künstlerische Erfahrung mit unternehmerischem Geschick.

 

Videoproduktionen mal anders.

Vor zwei Jahren gründete Misske in Hamburg STUDIOSEMINAR®, eine Videoproduktion für persönliche Präsentationen. Mit seinem Team produziert er Videoseminare, E-Learning-Content, Produktvorstellungen und vieles mehr. Präsentiert durch den Kunden selbst, durch Dozenten, Moderatoren oder professionelle Sprecher. Damit bedient STUDIOSEMINAR® die steigende Nachfrage an persönlicher Wissensvermittlung im Internet.

Produziert wird im eigenen Studio oder vor Ort beim Kunden. Bei der Aufzeichnung nutzt Misske seine langjährige Erfahrung als Regisseur und berät die Präsentierenden bei Bedarf in Ausdruck, Körpersprache und Stil. „Kaum einer geht hier so raus, wie er rein gekommen ist“, sagt Misske. „Wenn er will, bekommt der Kunde ein Rundum-Sorglos-Paket an Unterstützung und Coaching.“

Auf Wunsch bearbeitet STUDIOSEMINAR® auch schon im Vorfeld die benötigten Folien in PowerPoint, Keynote, Flash oder anderen Programmen und setzt nach der Aufzeichnung die richtigen Impulse durch Schnitt und zusätzliche Animationen. Die Schnittplätze sind für die Adobe Suite ausgelegt, und für sein Equipment – vom Mac Pro bis zum Qnap NAS-Server – setzt Misske auf die persönliche Beratung durch Comspot vor Ort. „Jeder Besuch im Laden hält meine Technik auf dem neuesten Stand", so Misske. Das spezielle Video-Seminar-Angebot kommt an. STUDIOSEMINAR® hat Kunden in ganz Deutschland und ein zweites Studio in Aachen ist bereits in Planung. Für die technische Ausstattung wird man auch dort auf einen CPN Partner aus der Region zurückgreifen, denn mit dem Service ist Misske mehr als zufrieden: "Diese Leute wissen, wovon sie reden", freut er sich, „so was hat man ja sonst selten“.

Kunde

StudioSeminar®
Bornstr. 7a
20146 Hamburg

Komponenten

  • Mac Pro.
  • NAS (Qnap)
  • Adobe Creative Cloud.
  • Keynote.
  • Flash.

 

Mehr Case Studies

Überblick dank FileMaker-Datenbank.

Für mehr Kapazität bei kreative Arbeiten, hat Attend eine Filemaker-Datenbank auf die Bedürfnisse der Fotografen Lumma und Köster zugeschnitten. 
... mehr lesen

Leasingkonzepte für Apple Hardware.

Arbeitnehmer leasen über die Firma PCs und Tablets, nutzen diese auch privat und bauen so mediale Kompetenzen auf - Ein Projekt der B&B Markenagentur.
... mehr lesen

Wie Apple Blinden den Alltag erleichtert.

Katja Eichhorn ermöglicht mit MacBlind Sehbehinderten den barrierefreien Umgang mit Apple Produkten. TryTec! stellt die notwendige Technik bereit. 
... mehr lesen
  Weitere Case Studies.