Sie sind hier: Startseite > Case Studies > Professionelle Videobearbeitung mit MacBook & Co.

Professionelle Videobearbeitung mit MacBook & Co.

Apple kennt keine Grenzen: Videobearbeitung und Meer

Film ab, auf den Phoenix Kreuzfahrtschiffen! Das Kamerateam von ViGeo TV setzt auf Apple, denn auf hoher See ist eine funktionierende IT das A und O.

Drei Schiffe sind für Phoenix Reisen unterwegs: Die Albatros, Amadea und die Artinia. Sie fahren durch das Mittelmeer, die Karibik, die Südsee oder nehmen ihre Passagiere mit auf abenteuerliche Weltreisen. Bei jeder Fahrt gibt es für die Urlauber viel Unbekanntes und Außergewöhnliches zu entdecken und jeder freut sich, wenn er seine Eindrücke zu Hause noch einmal nachempfinden kann.

Damit das möglich ist, bietet ViGeo TV den Reisegästen einen besonderen Service. Das Unternehmen aus Neuss dreht auf jeder Fahrt einen Film und dokumentiert so die Impressionen an Bord und die beeindruckenden Motive der Ausflüge.

Einer für alles.

Bis zu 14 Stunden täglich arbeiten die ViGeo-Filmer. Sie sind Redakteur, Kameramann, Tontechniker, Cutter und Sprecher in einer Person. Nach einer sechsstündigen Ausflugsfahrt durch Städte oder zu Sehenswürdigkeiten geht für sie der Arbeitstag erst richtig los.

In der Kabine, die auch gleichzeitig Schneideraum und Synchronstudio ist, wird das Material des Tages gesichtet und auf eine ca. dreiminütige Szene zusammen geschnitten. Dann muss ein ansprechender Text geschrieben und mit passender Musik in den Film eingearbeitet werden.

Arbeit unter Hochdruck.

Der Geschäftsführer von ViGeo TV, Reiner Folgner erzählt: “Wir hatten schon Profis an Bord, die mussten wir nach drei Tagen heulend aus der Kabine holen.“
Dabei haben die Einzelkämpfer heute sogar noch einen großen Vorteil im Vergleich zu früheren Zeiten. Noch vor ein paar Jahren mussten sie ein riesiges Equipment mitschleppen. Kamera, Videorecorder und Mischpulte wurden von einem zum anderen Ende der Welt geschippert. Heute reicht eine gute DV-Kamera und ein Notebook. „An Bord der drei Kreuzfahrtschiffe setzen wir Mac Pro, MacBook Pro und iMacs ein. Damit und mit der passenden Software kann man heute einen professionellen Film drehen und schneiden“, erklärt Folgner.

Wichtiger Partner.

Eine technische Panne könnte sich ViGeo TV nicht leisten, denn auf hoher See wäre der Support unbezahlbar. Damit alles reibungslos funktioniert, setzt das Unternehmen auf ein stabiles System – auf Apple. „Die Experten Guhl Technologies in Hilden liefert uns die Computer fertig vorkonfiguriert. Wir laden dann nur noch die aktuellsten Versionen der benötigten Schneide- und Animations-Software auf die Rechner“, erklärt Folgner. Am Ende der Saison, während der Werftzeiten, werden dann auch die Computer von Guhl Technologies gewartet. „Alles bestens“ lautet das zufriedene Urteil. Das hofft man zum Schluss auch von dem fertigen Film sagen zu können.

Die Vorfreude ist das Schönste.

Schon vor dem Ende der Reise wird den Passagieren Lust auf das Gesamtwerk gemacht. Nach fünf oder sechs Tagen flimmern kurze Previews über das Bordfernsehen. Zum Ende der Fahrt findet eine Präsentation des kompletten Streifens im Bordkino statt. Wer dann noch immer nicht angebissen hat, kann sich den Film später über das Internet bestellen.

Die Ansprüche der Passagiere sind sehr hoch. Der Kameramann muss für seine Filme stets eine besondere Perspektive finden, die die Reisenden in ihrem Urlaub so nicht gesehen haben. Sie müssen das Gefühl haben, dass das Werk einerseits ihre Erlebnisse widerspiegelt, aber andererseits sollen sie überrascht werden von dem, was sie nachher auf der DVD entdecken. Schließlich kostet der Film fast 100 Euro. Dafür möchte man ganz großes Kino geboten bekommen.

Reiner Folgner bringt es auf den Punkt: „Ist der Film gut, dann verkauft er sich auch gut.“ Er weiß aber auch, dass weitere Faktoren dabei eine Rolle spielen, ob das Urlaubsvideo ein Kassenschlager wird oder nicht. „Jedes Schiff hat seine eigenen Gesetze, das Reiseziel ist ebenfalls entscheidend und wenn wir die ganze Zeit mieses Wetter haben, ist das auch schlecht für den Verkauf.“, weiß Folgner zu berichten. Und darauf hat selbst der perfekteste Kameramann keinen Einfluss.

Kontakt

Tel:
+49 40 82 21 699 90
E-Mail:
support@cpn.solutions

Kunde

ViGeo TV
Macherscheiderstr. 32
41468 Neuss

Partner

Guhl Technologies
Gerresheimer Str. 188
40721 Hilden

Komponenten

  • Mac Pro.
  • iMac.
  • MacBook Pro.

Weitere Infos

Ihnen gefallen die IT-Lösungen auf dieser Seite? Wir bringen Sie gern mit den IT-Experten aus unserem CPN Netzwerk zusammen. Teilen Sie uns Ihr Anliegen einfach über das Kontaktformular mit und wir vermitteln Sie an unseren passenden Partner in Ihrer Nähe weiter - für eine schnelle und kompetente Beratung. 

Mehr Case Studies

Der Stein der Weisen.

Die Webro GmbH, ein in Deutschland führender Vertrieb für Natursteine, konnte den Prozess der Katalogerstellung dank effektiven Softwareeinsatzes...
... mehr lesen

Brillante Filmproduktionen dank Apple

Die TV-Redaktion der Diozöse Würzburg wurde durch comacs mit der neusten Apple IT ausgestattet - professionelle Filmbearbeitung ist damit garantiert.
... mehr lesen

Apple IT für Unternehmen der Gamerszene

HandyGames kreiert seit Jahren erfolgreich Spiele für mobile Endgeräte. Die aktuellste Apple-Hardware zum Programmieren und Testen kommt von comacs. 
... mehr lesen