Sie sind hier: Startseite > Case Studies > Network Attached Storage Lösungen für Unternehmen

Network Attached Storage Lösungen für Unternehmen

Automobiles Arbeiten.

Dank modernster IT kann Klassikprojekt deutschlandweit Oldtimer ins rechte Licht setzen. 

Wer das Wort Oldtimer hört, der hat erstmal schöne, wertvolle, alte Autos im Kopf. Für Marc Baumüller sind Oldtimer nicht nur das, sondern auch Teil seines täglichen Geschäfts. Mit seiner Firma Klassikprojekt begleitet er deutschlandweit Unternehmen konzeptionell bei der Umwandlung von außergewöhnlichen Immobilien in Oldtimer-Dienstleistungszentren. Darüber hinaus entwickelt er Oldtimer-spezifische Veranstaltungen. Die passenden IT-Werkzeuge dafür liefert das Apple Systemhaus NÄGEL + KÖPFE.

Die Anfänge.

Angefangen hat die Liebe zu alten Autos mit 18 Jahren – denn das erste selbstgekaufte Auto von Marc Baumüller war ein gelber MGB Roadster, Baujahr 1970, den er eigenhändig restauriert hat. Seitdem liebt er klassische Automobile. Mit der Zeit reifte der Gedanke, dass er sein Hobby gerne zum Beruf machen würde und so entschied sich der IT Unternehmensberater 2008, seinen bisherigen Job an den Nagel zu hängen und sich ganz dem Thema Oldtimer zu widmen – das Unternehmen Klassikprojekt war geboren! Seitdem bringt Marc Baumüller automobilen Lifestyle und Industriekultur zusammen, unterstützt Unternehmen dabei, Oldtimer-Dienstleistungszentren in besonderen Immobilien zu konzipieren – beispielweise das „Mazda Classic – Automobil Museum Frey“ im historischen Straßenbahndepot in Augsburg oder die „MOTORWORLD Zeche Ewald Ruhr“ in Herten. Zudem entwickelt er Oldtimer-spezifische Veranstaltungen und Plattformen wie die „MOTOR- WORLD Classics Berlin“, die erste große Oldtimermesse in der Hauptstadt.

Mobil zu jeder Zeit.

Da die Projekte über das gesamte Bundesgebiet verteilt sind, ist Marc Baumüller auf eine gute Infrastruktur in allen Bereichen angewiesen. So müssen Informationen zwischen den verschiedenen Partnern an unterschiedlichen Standorten reibungslos ausgetauscht werden und Verzögerungen im Ablauf vermieden werden. Die Anforderungen an die IT sind entsprechend. Mit Christian Mais und seinem Apple Systemhaus NÄGEL + KÖPFE in Frankfurt hat er den richtigen Partner dafür gefunden. Die Lösung: Ein NAS System als „Private Cloud“ auf Basis einer Synology DiskStation, die im Büro von Klassikprojekt in Darmstadt steht. „Dieser Server ermöglicht sowohl allen Mitarbeitern als auch den externen Partnern mittels Internet jederzeit den Zugriff auf die relevanten Daten“, erklärt Marc Baumüller. Als Notebooks kommen primär MacBooks zum Einsatz, die durch einen iMac im zentralen Darmstädter Büro ergänzt werden. Damit auch garantiert keine Daten verloren gehen, werden sie auf einem zweiten NAS in Marc Baumüllers Home Office gesichert. „Auf diese Weise haben wir ohne großen administrativen Aufwand ein automatisiertes Backup im Hintergrund eingerichtet“, so Christian Mais.

Neue Messemaßstäbe.

Ein wichtiges Standbein für Marc Baumüller ist der Veranstaltungsbereich. Auch hier ist er aktiv. So kreiert er gemeinsam mit seinen Partnern erfolgreiche Veranstaltungen. Einer der neuen Hotspots der Oldtimerszene ist beispielsweise die MOTORWORLD Classics Berlin,  die im Oktober 2015 erstmals in den historischen Hallen des Berlin ExpoCenters City ihre Tore öffnete und zukünftig im jährlichen Turnus stattfindet. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe vom 6. bis zum 9. Oktober 2016, die wieder zahlreiche Besucher und Aussteller anlocken wird. Natürlich waren im Vorfeld die Anforderungen an die technischen Dienstleister hoch. Doch auch hier konnte er sich auf seinen Partner aus dem CPN Netzwerk verlassen. Hinsichtlich der IT liefert wieder NÄGEL + KÖPFE das passende Werkzeug. So hat Christian Mais die Software „FileMaker“ ins Spiel gebracht, auf deren Basis der Wiesbadener FileMaker-Entwickler „Klemenso“ derzeit eine maßgeschneiderte Datenbank für die Planung und Durchführung der Messe entwickelt. Den Server dafür hostet wiederum das Apple Systemhaus im Rechenzentrum und gewährleistet hiermit allen Projektbeteiligten ebenfalls einen standortunabhängigen, mobilen Zugriff.

Industriekultur erwecken.

Neben der Konzeption von Veranstaltungen hat Klassikprojekt einen weiteren Fokus. Das Unternehmen unterstützt seine Partner dabei, außergewöhnliche Immobilien aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken  und diesen eine neue Bestimmung zu geben. So gibt es überall in Deutschland stillgelegte Fabrikareale, die unter Denkmalschutz stehen, jedoch brach liegen und auf eine neue Nutzung warten.

Eines dieser Projekte ist „MAZDA Classic“. Ein Augsburger Mazda-Händler wird gemeinsam mit Mazda Motors Deutschland GmbH im Sommer 2016 in einem historischen Straßenbahndepot in Augsburg das erste Mazda-Museum außerhalb Japans eröffnen. In dem „Mazda Classic – Automobil Museum Frey“ wird eine der größten privaten Sammlungen historischer Mazda Fahrzeuge öffentlich zu sehen sein.

Ein weiteres Projekt dieser Art ist die Zeche Ewald, einst die wichtigste Zeche in Herten. Bis 2017 entsteht hier – konzeptionell begleitet von Klassikprojekt – die „MOTORWORLD Zeche Ewald Ruhr“. Sie wird alles bieten, was die Herzen von Autofreunden höherschlagen lässt: Händler, Werkstätten, Glasboxen für private Fahrzeuge, eine attraktive Gastronomie. Als Veranstaltungsort dient sie Firmenpräsentationen, Betriebs- ausflügen und Charity-Events sowie Oldtimertreffen und -ausfahrten. „Um den komplexen Anforderungen solcher Projekte gerecht zu werden, arbeiten wir jeweils mit einem interdisziplinären Expertenteam, deren einzelne Mitglieder ebenfalls an verschiedenen Standorten angesiedelt sind“, erläutert Marc Baumüller. „Auch hier ist die IT-Lösung von NÄGEL + KÖPFE mit der ‚Private Cloud‘ ideal.“ Somit baut Klassikprojekt auch in diesem Umfeld auf die Expertise aus dem CPN Netzwerk.

Neue Pläne – neue Lösungen.

So wie Marc Baumüller bereits an neuen automobilen Konzepten tüftelt, entwickelt sich auch die Zusammenarbeit mit Christian Mais und seinem Team stetig weiter. Als nächstes ist die Einrichtung einer Cloud-basierten Telefonanlage angedacht – mit STARFACE steht hier auch eine im Mac Umfeld bewährte Lösung zur Verfügung. Und damit ist noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Denn egal auf was für spannende Ideen Marc Baummüller mit seinem Team kommt – NÄGEL+ KÖPFE wird ihm immer die passenden IT Lösungen dazu anbieten.

Weitere Infos finden Sie hier.

Kunde

Klassikprojekt GmbH & Co.KG
Donnersbergring 16
64295 Darmstadt

Partner

NAEGEL + KOEPFE GmbH
Belchenstraße 8
60528 Frankfurt am Main

Komponenten

  • NAS System.
  • Private Cloud.
  • Synology DiskStation. 
  • FileMaker. 
  • STARFACE.
  • MacBook.

 

Mehr Case Studies

Ein Musikvideo aus der Hosentasche.

Was vor einigen Jahren noch mit immensem Aufwand in Verbindung stand, ist heutzutage bereits mit Bordmitteln eines iPhone und Mac möglich: Die…
... mehr lesen

IT in Hülle und Fülle.

Die auf Verpackungsdesign spezialisierte Agentur summengraphics aus Bocholt baut auf Managed Services von cross media IT.
... mehr lesen

Bewegend bewegt.

Motion Design ist ein datenintensives Business mit großem Interesse an Speichersicherheit.
... mehr lesen
  Weitere Case Studies.