Sie sind hier: Startseite > Case Studies > Ein Bildungsträger setzt auf Apple IT

Ein Bildungsträger setzt auf Apple IT

Ein gewerkschaftlicher Bildungsträger setzt auf Apple

Die Gesellschaft für Bildung, Wissen, Seminare setzt auf gute Aus- und intensive Weiterbildung. frederix.de stellt den technischen Support bereit. 

Wer als Arbeitnehmervertreter die Interessen mehrerer hundert Kolleginnen und Kollegen wahrnimmt, muss nicht nur über ein umfangreiches Wissen der entsprechenden Gesetze und Vorschriften verfügen, er sollte ebenfalls eine Reihe von Kompetenzen und Fähigkeiten mitbringen, die ihn zu einem fachkundigen Gesprächspartner und Verhandlungsführer machen. 

Fit für den Job.

Die Gesellschaft für Bildung, Wissen, Seminare (BWS), eine Tochtergesellschaft der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
(IG BCE), mit Sitz in Hannover hat dieses frühzeitig erkannt und
aus diesem Grund ihren Fokus auf Fortbildung von Betriebsräten, Schwerbehindertenvertrauenspersonen sowie Jugend- und Auszubildendenvertretern gelegt.

Mit diesem Angebot ist die BWS seit Jahren sehr erfolgreich. Allein 24.500 Betriebsräte gehören zur Klientel der BWS. Diese werden
an insgesamt 120 Seminarorten deutschlandweit auf ihre tägliche Arbeit vorbereitet. So umfasst das vielfältige Angebot des Bildungsträgers alles von der Vermittlung grundlegender Rhetorikfähigkeiten über die Schulung von EDV- und Datenschutzkenntnissen bis hin zu Seminaren über juristisches Fachwissen.

Stabilität gibt den Ausschlag.

Da Bildung mittlerweile nicht mehr auf der Schiefertafel oder einem Whiteboard, sondern auf dem Desktop- und Tablet Computer stattfindet, stand die BWS bei der Ausstattung ihrer vier Schulungsstandorte Hannover, Kagel-Möllenhorst, Bad Münder und Haltern am See vor der Frage, welches IT-System am besten zu den gestellten Anforderungen passen würde. Hier sollte die Ausstattung zeitgemäß, zukunftsorientiert und alltagstauglich sein. „Wir haben Vergleichsangebote eingeholt und uns aufgrund der Stabilität, der Performance und des Preises für Apple Rechner entschieden“, erklärt BWS Geschäftsführer Peter Wind rückblickend.

Um möglichst einen reibungslosen Ablauf der Auf- und Umrüstung zu erreichen, machte man sich auf die Suche nach einem kompetenten IT Partner, der unterstützend das Projekt begleitet. Auf diesem Wege entstand die Zusammenarbeit mit dem Systemhaus frederix.de in Hannover.

Das Beste aus beiden Welten.

Die Projektanforderung für das Team von frederix.de war dabei recht umfangreich. So mussten nicht nur 65 MacBook Air und 30 iPads
 an den Standorten installiert werden, sondern hauptsächlich ging
es um die Einrichtung der speziellen Software, die für die Seminare benötigt wird. Da verschiedene Schulungsanwendungen nur unter Windows laufen, musste auf jedem Computer zusätzlich Parallels als Virtualisierungssoftware für eine Windows 8 Umgebung installiert werden. Jedes MacBook Air erhielt ein Office-Paket und bei einigen Rechnern wurde Audacity eingerichtet. Mit diesem Programm können Audio-Dateien geschnitten und einfache Audiobearbeitungstools genutzt werden.

Am Ende mussten alle Bausteine dann nur noch ineinander greifen, um die Schulungszentren technisch fit für die Zukunft zu machen. „Die vorkonfigurierten Rechner wurden von uns an den jeweiligen Standorten in die hauseigene Netzwerkumgebung implementiert und die iPads mit den vorhandenen Smartboards verknüpft“, kann sich Marius Roth als Projektleiter seitens frederix.de erinnern. „Außerdem war gewünscht, dass die Rechner jeweils nach Ende eines Seminars immer wieder auf den Ursprungszustand zurück gefahren werden.“ Roth und sein Team haben dafür Deep Freeze installiert. Somit werden sämtliche während der Schulung individuell gespeicherten Daten automatisch gelöscht.

Ein Partner fürs Leben.

Spannende Kurse, interessante Themen und modernste Schulungs- räume! Nicht nur die Teilnehmer und Dozenten der Seminare der BWS sind von den neuen Lern- und Lehrbedingungen begeistert. Auch Geschäftsführer Peter Wind ist rückblickend mit der fachlichen und logistischen Umsetzung des Projektes voll auf zufrieden. „Wenn wir in Zukunft weitere Standorte auf Apple umstellen, werden wir dies zweifelsohne erneut mit frederix.de durchführen.“

Kontakt

Tel:
+49 40 82 21 699 90
E-Mail:
support@cpn.solutions

Kunde

BWS Gesellschaft für Bildung, Wissen, Seminar der IG BCE mbH
Königsworther Platz 6
30167 Hannover

Partner

Frederix Computer GmbH
Oskar-Winter-Straße 9
30161 Hannover

Komponenten

  • MacBook Air.
  • iPad.
  • Parallels.
  • Office.
  • Audacity.

Weitere Infos

Ihnen gefallen die IT-Lösungen auf dieser Seite? Sie können sich eine solche Lösung auch bei Ihnen im Unternehmen vorstellen? Kein Problem! Wir bringen Sie gern mit den IT-Experten aus unserem CPN Netzwerk zusammen. Einfach eine kurze Anfrage über das Kontaktformular stellen. Wir melden uns bei Ihnen zurück und bringen Sie mit unserem passenden Partner in Ihrer Nähe in Kontakt - für eine schnelle und kompetente Beratung.

Mehr Case Studies

Systeme für die Mineralöl-Logistik

MINOVA – individuelle Softwarelösungen für die Verwaltung der Mineralölbranche. 
... mehr lesen